Sie sind hier

Offener Ganztag

Offener Ganztag an der JSS

Der Offene Ganztag an der JSS setzt sich aus 3 Säulen zusammen, aus denen natürlich auch einzelne Teile gewählt werden können

 

AG Angebot

Alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 haben die Verpflichtung zum Besuch mindestens einer Arbeitsgemeinschaft, die jeweils nach dem regulären Unterricht stattfinden. Wir sind bemüht, AGs aus möglichst vielen Bereichen (Kreativ, Kunst, Handwerk, Sprachen, Sport, Kochen, Natur) anzubieten.

Am 1. Freitag findet (unter „normalen“ Bedingungen) unser AG-Präsentationsvormittag statt. Hier stellen alle AG-Leiter ihr Angebot vor und die Schüler wählen mindestens eine AG, die sie dann einmal zur Probe besuchen dürfen. In der folgenden Woche starte dann der reguläre AG Betrieb.

 

Lernzeit

Unsre Lernzeit findet jeweils vom Montag bis zum Donnerstag von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Hier können die Schüler unter Anleitung unseres bewährten Lernzeit Teams ihre Hausaufgaben erledigen, Versäumtes nacharbeiten, üben, Ordner auf Vordermann bringen oder einfach nur lesen, basteln oder spielen.

 

Mittagstisch

Der Mittagstisch bietet jeweils vom Montag bis zum Donnerstag um 12.00 Uhr ein leckeres Mittagessen an. Das Küchen Team kocht jeden Tag frisch und berücksichtigt dabei natürlich auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Die Mahlzeiten werden (unter „normalen“ Bedingungen) gemeinsam in großer Runde eingenommen. Jeder bedient sich aus den Schüsseln, und es gibt immer einen Nachtisch und sehr oft einen frischen Salat. Der Kostenbeitrag für dieses Angebot beträgt im Moment 3,50 € pro Mahlzeit.

 

AG Angebot im Schuljahr 2020/21

  • Töpfern – Barbara Donat töpfert im Technikraum und die Arbeiten können im schuleigenen Brennofen fertiggestellt werden.

 

  • Spanisch – Svea Bielenberg führt in die spanische Sprache ein und informiert über Land und Leute.

 

  • Handball – Svea Bielenberg trainiert in der Sporthalle und im Stadion.

 

  • Leichtathletik – Die FSJ lerinnen Vivien und Lena trainieren in der Sporthalle und im Stadion.

 

  • Kochen – Angela Geier kocht und backt in der Lehrküche.

 

  • Holzarbeiten – Willi Meinhardt fertigt im Technikraum kleine Spiele und Gebrauchsgegenstände aus Holz an.

 

  • Gitarre – Der Diplommusikpädagoge Tobias Heinrich führt in das Gitarrespielen ein. Wer noch kein eigenes Instrument besitzt, kann eine der schuleigenen Gitarren nutzen.

 

  • Schlagzeug – Ines Baum von der Musikschule Baum in Elmshorn führt in das Schlagzeugspielen ein.

 

  • Kreativ – Martje und Lucy aus der 8a basteln und zeichnen.

 

  • Tanzen – Johanna und Josi aus der 9b sind begeisterte Tänzerinnen und studieren die neuesten Moves ein.

 

  • Fußball – Leon aus der 8a und Juri aus der Flex Klasse trainieren in der Sporthalle und im Stadion.

 

  • Kräutergarten – Maren Fabry und Matthis und Bjarne aus der 8a kümmern sich um den schönen Kräutergarten und das grüne Klassenzimmer.

 

  • Feinmotorik – Die Schulsozialpädagogin Sabine Koppo-Maas trainiert die Feinmotorik durch handwerkliche Tätigkeiten.

 

  • Mofa – Jan Fister und Sabine Koppo-Maas üben mit den schuleigenen Mofas und ermöglichen Schülern, die das entsprechende Alter haben, den Mofa Führerschein.